Starke Erdbeben vor der Küste Japans

Veröffentlicht von
Share Button

Japan – Vor der Ostküste der Japanischen Präfektur Iwate hat sich vor wenigen Minuten ein Starkes Erdbeben ereignet. Der Japanische Erdbebendienst gibt das Erdbeben um 18:01 Uhr Ortszeit mit Stärke 6,0 an. Das Epizentrum lag weit vor der Küste, somit war das Erdbeben an Land nur schwach mit JMA-Intensität 3 spürbar. Schäden oder ein Tsunami sind auszuschließen.

Erst Gestern hat sich ein Erdbeben vor der Küste der Präfektur Ibaraki ereignet. Trotz geringerer Stärke von 5,4 war es etwas stärker spürbar, aber auch dieses Erdbeben blieb folgenlos.

Update 18.23 Uhr
Zwei weitere starke Erdbeben folgten am Abend vor der Küste von Iwate. Nach Angaben der JMA erreichten diese Magnitude 5.9 und 5.5. Die Intensität der Beben war mit JMA 3, bzw 2 recht gering. Entsprechend ist auch hier nicht mit Schäden zu rechnen.

Allgemeine Informationen zu diesem Erdbeben:

Uhrzeit (Mitteleuropäische Zeit): 11:01 Uhr MESZ

Magnitude: 6,0

Tiefe: 10km

Spürbar: ja

Haben Sie dieses Erdbeben gespürt?

Schäden erwartet: nein

Opfer erwartet: nein

Ursprung: tektonisch

Tsunami-Gefahr: nein

Epizentrum:

Anzeige

Ähnliche Beiträge
Nach einer neunwöchigen Reise, um den verlorenen, untergegangenen Kontinent Zealandia im Südpazifik zu untersuchen, kehrten
Was spielt sich im Erdinneren ab, wenn sich Vulkane bilden und Erdplatten bewegen? Um diese
Vergangene Woche landeten japanische Wissenschaftler erstmals auf der Insel Nishinoshima (Rosario Island). Die Insel war vor
Die meisten sehr schweren Erdbeben ereignen sich unterhalb des Meeresbodens. Schon lange wurde vermutet, dass
In diesem Jahr haben bereits mehrfach schwere Erdbeben Mittelitalien heimgesucht. Im August starben 298 bei
The following two tabs change content below.
Jens ist 22, lebt in Bochum und studiert seit 2013 an der Ruhr-Universität Geowissenschaften. Nach dem Bachelor-Abschluss 2016 folgte das M.Sc. Studium der Geophysik.