Über uns

Share Button

GeoHorizon ist ein Projekt, das von Studenten der Geowissenschaften ins Leben gerufen wurde. Ziel ist es, aktuelle Nachrichten auf den verschiedenen Themenbereichen der Geowissenschaften der breiten Masse nahe zu bringen. Der Fokus liegt dabei auf neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, aktuellen Ereignissen und wichtigen Veranstaltungen. Dabei möchten wir als (angehende) Experten auch wichtige Grundlagen des Fachgebietes offenlegen und die Faszination von Mineralien, Fossilien und geologischen Phänomenen mit der Welt teilen. Lasst euch von der Vielseitigkeit überraschen!

Wir sind seit dem 18. August 2016 online.

Unsere Autoren:

Pia Gaupels (*1986), Bibliotheksinformationsstudium an der TH Köln von 2007-2010. Sie studierte von 2014 bis 2017 an der Universität Münster und ab 2017 an der Universität Bonn Geowissenschaften. Der Schwerpunkt liegt auf Planetare Geologie und Geoinformationswissenschaften. Seit 2019 arbeitet sie hauptberuflich wieder als Bibliothekarin. 2015 hat sie die Facebook-Seite GeoHorizon gegründet, 2016 folgte dann der Blog www.gehorizon.de. Zudem hat sie ausgeprägte Fähigkeiten in der Bild- und Videobearbeitung.

Pascal Abel (*1994) hat an der Uni Erlangen Geowissenschaften mit den Vertiefungen Paläobiologie und Angewandter Sedimentologie studiert. Derzeit arbeitet er als Doktorand am HEP der Uni Tübingen an der Schädelevolution von Landwirbeltieren. Nebenbei beschäftigt er sich auch mit ausgestorbenen Meeresreptilien und allgemein palökologischen Themen.

Darius Nau (*1996) hat seinen BSc in Geowissenschaften an der Universität Bonn mit Schwerpunkt in der Dinosaurierpaläontologie gemacht. Seit 2018 studiert er in Bonn im MSc Organismische, Evolutions- und Paläobiologie.

Christoph Faist (*1997) studiert im 4. Semester Geowissenschaften am gemeinsamen Geozentrum von TU und LMU in München. Der Schwerpunkt des Studiums liegt im Bereich Mineralogie/Petrologie. Derzeit aktiv als Präsident des SEG Student-Chapter Munich

Shari van Treeck, (*1988), hat BSc Geophysik und Meteorologie und MSc Physik der Erde und Atmosphäre mit dem Schwerpunkt Weltraumgeophysik in Köln studiert. Seit 2015 ist sie Doktorandin an der Uni Bonn in der angewandten Geophysik und im Transregional Collaborative Research Center TR32.

Ariane Paninski, (*1985), Alumna der Geowissenschaften mit Masterabschluss in Sediment- u. Isotopengeologie und Paläontologie, sie hat eine Zusatzqualifikation als GIS- und Geodatenspezialistin und spezielles Interesse an Mikropaläontologie (Fachgebiet Ostrakoden), zudem verfügt sie über fundiertes Fachwissen im Bereich Palmöl und Regenwaldschutz.

Johannes Balzer, (*1991), studiert im 5. Semester den Msc. Studiengang Angewandte Geowissenschaften an der Martin-Luther-Universität in Halle mit den Schwerpunkten: Lagerstätten- sowie Ingenieurgeologie.

Niklas Hohmann, (*1989), ist im Masterstudiengang Paläobiologie and der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Interssenschwerpunkte sind Kekse, Klettern, und die Kombination von Paläontologie mit Mathematik. Sein aktuelles Steckenpferd ist die Stratigraphische Paläobiologie.



P

The following two tabs change content below.

Administrator

Neueste Artikel von Administrator (alle ansehen)