Wenn die Erde untergeht…

Veröffentlicht von
Share Button

Die japanische Raumsonde Kayuga filmte auf ihrer Mond-Mission, wie die Erde in der Stille des Weltalls am Südpol unseres Trabanten langsam untergeht.

Ähnliche Beiträge
Planetenwissenschaftler der Brown University zeigen in einer aktuellen Studien, dass in der Mineralogie des Mondbeckens
Vor etwa 700 Millionen Jahren erlebte die Erde einige ungewöhnliche Episoden globaler Abkühlung, die Geologen
Merkur ist klein, schnell und der Sonne ziemlich nahe. Das macht es zu einer Herausforderung,
Unser Planet dreht sich innerhalb eines Tages einmal um sich selbst. Da der Erdkörper keine
Neue Erkenntnisse zum Ursprung des Erde-Mond-Systems basierend auf der Kalzium-Isotopenzusammensetzung verschiedener Himmelskörper unseres Sonnensystems publiziert
The following two tabs change content below.

Christoph Faist

Studiert seit 2015 am gemeinsamen Geozentrum von LMU und TU in München.

Neueste Artikel von Christoph Faist (alle ansehen)